MZ-Home

Der Nachfolger des MZ-One jetzt auch mit automatisierter Kopplung

     

  • mit Wochenzeitschaltuhr
  • intelligente Multi-Zonen-Steuerung
  • Feuchtesensoren enthalten
  •  

inVENTer-Premiumregler für die dezentrale Lüftung MZ-Home
  • Beschreibung

    Ihre gesunde Luftzufuhr einfach einstellen, jetzt mit dem neuen MZ-Home: 

    • automatische Kopplung der Clust-Air-Module
    • intuitive Programmstruktur
    • Speichererweiterung für 6 Sprachen
    • erhöhte Kurzschlusssicherheit
    Premiumregler MZ-Home für dezentrale Lüftungsanlagen

    Intuitiv - einzigartig - MZ-Home

    Der Regler MZ-Home bietet die Möglichkeiten beispielsweise Schlafräume anders zu belüften als die Wohnräume, ein Badezimmer oder ein Esszimmer. In all diesen Bereichen kann je nach Bedarf zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich gelüftet werden.
    Eine Wohneinheit lässt sich in bis zu vier verschiedene Lüftungsbereiche (bspw. Wohnen, Schlafen, Essen, Baden) unterteilen und kann von maximal 16 Lüftungsgeräten mit Frischluft versorgt werden. Die beliebig festgelegten Bereiche können unabhängig voneinander individuell belüftet werden. Ermöglicht wird dies durch das für jeden Lüftungsbereich erforderliche Clust-Air-Modul. 
    Während im Schlafbereich die Lüftungssysteme beispielsweise zu den Einschlafzeiten pausieren, könnten die Geräte im Wohnbereich in der Nacht auf Durchlüften geschaltet sein.
    Neben der Funktionsvielfalt bietet der MZ-Home ein modernes Design in strahlendem Weiß. Mit der modernen Touch-Oberfläche lässt sich der Regler intuitiv bedienen.
     

    Multifunktional

    Je nach Bedarf sind pro Bereich vier verschiedene Funktionen einstellbar: Wärmerückgewinnung, Durchlüftung, Entfeuchten oder Pausieren. Über eine Wochenzeitschaltuhr kann eine Lüftungsstufe für individuell festgelegte Zeitspannen definiert werden – und das für jede Lüftungszone separat.
    Mittels Temperatur- und Feuchtesensor wird kontinuierlich die relative Luftfeuchte bestimmt. Dadurch ist der Regler in der Lage, in Abhängigkeit von der relativen Raumluftfeuchtigkeit bei vorgegebenen Grenzwerten selbstständig in die Betriebsart Entfeuchtung und zurück zu wechseln. Der MZ-Home kann durch den systemeigenen CO2-Sensor CS1, welcher die Kohlenstoffdioxidwerte wiedergibt, erweitert werden. 
     

    MZ-Home, Multi-Zonen-Steuerung von inVENTer

    Lernen Sie die Multi-Zonen-Steuerung kennen

    Multi-Zonen-Steuerung von inVENTer kennenlernen
  • SchutzartIP20
    SchutzklasseIII
    Netzspannung [V AC], [Hz]230, 50 
    Betriebsspannung (Regler) [V]24 DC
    Ausgangsspannung (Regler) [V DC]6,7 - 15,3
    Analogeingang [V DC]
    0 - 10
    Externer Schaltkontakt
    potentialfreier Schließer / Öffner
    Maximale Leistungsaufnahme [W]18
    Leistungsaufnahme im Standby [W]2,5 (4 Zonen)
    Betriebstemperatur [°C]5 - 50
    Abmessungen Bedieneinheit [H x B x T in mm]119 x 119 x 27
  • Downloads

    Produktübersicht
    inVENTer-Produktübersicht

    Montage- und Bedienungsanleitung
    Montageanleitung für den Regler MZ-Home

    MZ-Home Serviceinformation
    Elektrischer Anschluss des MZ-Home

    inVENTer-Informationsmappe (Kurzanleitungen, Wartungsanleitung)
    Kunden-Informationsmappe

    Rücknahmeschein für die inVENTer-Produkte
    Rücknahmeschein-Formular

  • Zubehör

    • Clust-Air-Modul CAM17
    • CO2-Sensor CS1
    • Dose Hohlwand 61x68
    • Dose Unterputz 60x66
    • Buskabel J-Y(St)Y2x2x0,8 Lg
    • Rundkabel (33m, 3-adrig)


    Zum inVENTer-Zubehör

  • Upload für Architekten

    Upload-Formular
    Bitte klicken Sie das weiße Fenster für Ihre Anfrage an.

    Downloads

    inVENTer-Planungshandbuch
    Planungshandbuch

    inVENTer-Berechnungstool
    inVENTer-Berechnungstool hier anfordern

    Erläuterung des inVENTer-Berechnungstools
    Erläuterung des Berechnungstools

Events

×