Skip to content

MontagehilfenLüftung schnell und sicher einbauen

inVENTer-Montagehilfe Simplex

SimplexEinbaublock inklusive Rohr und Gefälle

Wir haben da was für Sie vorbereitet: Der Simplex bringt alle Voraussetzungen für einen zügigen Einbau Ihres Lüftungssystems mit. Die Wandeinbauhülse ist bereits integriert, er ist individuell an Ihr Bauprojekt angepasst und wird einfach wie ein Mauerstein eingesetzt. So sparen Sie 30 Minuten Einbauzeit pro Gerät!

inVENTer Woodplex Montagehilfe Holzständerbau

WoodplexDer einfachste Einbau in Holzständerwände

Dank des vorgefertigten Wandeinbausystems aus Holzmaterialien ist der Einbau der inVENTer-Lüftung im Holzrahmen- und Holzständerbau ein Kinderspiel. Der Woodplex wird individuell und projektbezogen gefertigt. Der Rahmen des Schnelleinbausystems besteht aus Massiv- oder Mehrschichtholz und ist bereits vollständig gedämmt. 

inVENTer-Montagehilfe Wandeinbaublock WEB

WandeinbaublockSpontan und flexibel planen

Die Wandeinbaublöcke ersetzen die Kernlochbohrung für die den Einbau der inVENTer-Systeme. Sie werden im Neubaubereich in der Rohbauphase ins Mauerwerk integriert. Je nach Wandstärke werden mehrere Blöcke miteinander verbunden.

Material: Neopor® 

ErsatzfilterSchutz vor Pollen, Staub und schlechten Gerüchen

inVENTer-Staubfilter mit Filterring

StaubfilterIntegrierter Standardfilter

Zuverlässigen Schutz vor grobem Staub bietet der standardmäßig integrierte Staubfilter. Er hat die Filterklasse G4 / ISO Coarse 60 %, ist langlebig und auswaschbar.

Staubfilter sind verfügbar für alle inVENTer-Lüftungsgeräte.

inVENTer-Pollenfilter Klasse F5

PollenfilterSchutz für Allergiker

Besonders in der Pollenflugzeit wünschen sich Allergiker, dass sie wenigstens zu Hause frei durchatmen können. Das gewährleistet der inVENTer-Pollenfilter als Einmalfilter mit der Filterklasse F5 / ISO Coarse 75 %.

Verfügbar für die meisten inVENTer-Lüfter. 

inVENTer-Aktivkohlefilter

AktivkohlefilterGegen schlechte Gerüche

Gerade im ländlichen Bereich sind unerwünschte Gerüche an der Tagesordnung. Die Aktivkohleausrüstung dieses Filters fängt Gase, Dämpfe und Gerüche effektiv ab, für ungestörtes Durchatmen im Wohnraum.

Verfügbar für die meisten inVENTer-Lüfter.

Schall- und WindschutzMaßnahmen für besondere Anforderungen

inVENTer-Schallschutzeinlage

SchallschutzeinlageGenoppter Spezialschaumstoff

Die Schallschutzeinlage wird in die Wandeinbauhülse auf Innenseite des Lüftungssystems eingelegt. Durch ihre spezielle Struktur dämpft sie effektiv Außengeräusche bei höheren Belastungen wie zum Beispiel an Bundesstraßen.

Verfügbar für viele inVENTer-Lüfter.

inVENTer-Schallprotektor

SchallprotektorUmlenken des Luftvolumenstroms

Der Schallprotektor sorgt dafür, dass Außengeräusche und auch Ventilatorgeräusche der inVENTer-Lüfter reduzieren. Er wird in die Wandeinbauhülse eingeschoben und lenkt im Inneren den Luftvolumenstrom sowie den Schall einfach um.

Verfügbar für viele inVENTer-Lüfter.

inVENTer-Windschutzeinsatz

WindschutzeinsatzBei windexponierten Lagen

Steht an der Außenwand mit einem inVENTer-Lüftungssystem zeitweise viel Wind an, empfiehlt sich der Einatz eines speziellen Windschutzes. Er wird in die Wandeinbauhülse eingeschoben und reduziert effektiv anstehenden Winddruck auf ein Minimum.

Verfügbar für viele inVENTer-Lüfter.

Sensorik "Connect"Bedarfsgeführte Lüftung für den Funkregler mit iV14-Zero & iV-Smart+

Feuchte-/Temperatursensor Sensor für Innen

Der Innensensor überwacht die Feuchtigkeits- und Temperaturwerte im Innenraum. Über einen batteriebetriebenen Messfühler sorgt er somit für eine bedarfsgeführte Lüftung in Ihren vier Wänden.

Verfügbar für iV14-Zero und iV-Smart+ mit Innenblende Connect.

Feuchte-/TemperatursensorSensor für die Außenwand

Der batteriebetriebene Außensensor wird an einem schattigen Platz an der Außenwand angebracht. Die Messung der Außentemperatur- und feuchtigkeit ist für den Sommerbetrieb und die Kellerlüftung mit Taupunktsteuerung essenziell.

Verfügbar für iV14-Zero und iV-Smart+ mit Innenblende Connect.

CO2-SensorFunk-Sensor zur Überwachung

Dieser Funk-Sensor überwacht die Kohlenstoffdioxid- und Feuchtigkeitswerte innerhalb einer Lüftungszone. Er ermöglicht so eine bedarfsgeführte Lüftung um eine optimale Raumluftqualität sicherzustellen.

Verfügbar für iV14-Zero und iV-Smart+ mit Innenblende Connect.

SchaltkontaktIntelligente Funk-Schnittstelle

Diese Schnittstelle mit 868-MHz-Funknetzwerk dient der Einbindung von Sicherheitseinrichtungen bei gleichzeitigem Betrieb von Feuerstätten. Entsprechende Fachkenntnisse sind hierbei erforderlich.

Verfügbar für iV14-Zero und iV-Smart+ mit Innenblende Connect.

SensorikBesonders bedarfsgeführte Lüftung

inVENTer-Hygrostat HYG18

HygrostatZur Feuchteüberwachung

Zur automatischen Regulierung der Luftfeuchtigkeit eignen sich die externen Hygrostate von inVENTer. Sie können an die inVENTer-Regler angeschlossen werden und sorgen für eine stärkere Lüftung bei Überschreitung des voreingestellten Grenzwertes. Ein effektiver Schutz vor zu hoher Luftfeuchte und Schimmelbefall im Wohnraum.

inVENTer-CO2-Sensor

CO2-SensorGegen dicke Luft

Halten sich viele Personen in einem geschlossenen Raum auf, entsteht sehr schnell verbrauchte Luft. Mit einer dezentralen Lüftung inklusive CO2-Sensor hat man dieses Problem schnell im Griff. Wird der eingestellte Grenzwert überschritten, lüftet das System intensiv, bis der CO2-Gehalt wieder niedrig genug ist.

inVENTer-Rauchzugwächter

RauchzugwächterBei raumluftabhängigen Feuerstätten

Der Rauchzugwächter ist eine Sicherheitseinrichtung, die sich bei gleichzeitigem Betrieb von inVENTer-Lüftungsanlagen und raumluftabhängigen Feuerstätten empfiehlt. Er wird an den inVENTer-Regler angeschlossen und sorgt dafür, dass bei kritischem Differenzdruck die Lüftung ausgeschaltet wird.

Schnellkontakt
close slider


    Herzlich Willkommen bei inVENTer

    Ihr Lüftungsexperte meldet sich gleich bei Ihnen!

    Mo – Do: 07:00 – 16:30 Uhr
    Fr: 07:00 – 15:00 Uhr