DatenschutzHier finden Sie die Datenschutzhinweise der inVENTer GmbH​

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Bei einem Besuch auf www.inventer.de werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Die Protokolldatei unseres Servers speichert ausschließlich anonym zu Statistikzwecken folgende Informationen: IP-Adresse des Besuchers, Datum, Uhrzeit und Zeitzone des Besuchs, Art des Requests, Protokolltyp und Zugriffsstatus (z. B. Seite übermittelt, Seite nicht gefunden etc.), die Größe der angefragten Seiten und die Bezeichnung der Seiten, Adresse der Website, von der aus Sie zu uns gefunden haben (z. B. google.de), Beschreibung des Typs der verwendeten Webbrowserversion inkl. Betriebssystem.

Bei freiwillig eingesandten Daten, z. B. bei der Übermittlung von Daten aus Formularen und Erfassungsbögen, speichern wir auch die personenbezogenen Informationen. Personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventueller späterer Gewährleistungsfälle, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder anderweitig übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dieser nicht entgegenstehen und Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, die Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder b DSGVO).

Diese Daten werden von uns unter Anwendung der Vorschriften des BDSG (neu)  und des TDDSG durch organisatorische und technische Maßnahmen geschützt.

Werden von Ihnen durch das Ausfüllen von Erfassungsbögen konkrete Angebote für technische Umsetzungen angefordert, so werden diese Daten per Mail an die inVENTer GmbH übermittelt und nicht auf dem Server gespeichert. inVENTer kann die Daten zur Angebotsstellung an eine Werksvertretung in Ihrer Nähe weitergeben, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

2. Cookies

Einsatz von Cookies: Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

3. Google Analytics

Auf dieser Website werden mit Technologien von Google Analytics (Google Inc.) (www.google.de/analytics) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den Google-Analytics-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

4. Sendinblue

Wir nutzen außerdem Cookies des Marketing-Automation-Systems von Sendinblue GmbH (Niederlassung in Deutschland: Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin), damit wir unseren Kunden eine personalisierte und effizientere Bearbeitung der Nutzeranfragen geben können.
Durch die Kontaktformulare und Downloads auf unserer Website erhalten wir Ihre Kontaktinformationen, die auf Servern des Softwarepartners Sendinblue gespeichert werden. Diese Daten können von uns genutzt werden, um mit den Kunden in Kontakt zu treten.
Sendinblue wird diese Informationen (Daten) nur in unserem Auftrag nutzen und verarbeiten. 
Wir nutzen die erfassten Daten ausschließlich zur Marketing- und Vertriebsoptimierung. Nur die uns bekannten Nutzer erhalten auf Sendinblue ein Profil (Sie haben Ihre Daten durch ein Onlineformular an uns vermittelt). Alle anderen Nutzerprofile sind geschützt (IP-Anonymisierung), weshalb personenbezogene Daten nicht erfasst werden können. Gemäß Ziffer (7), haben Sie natürlich jederzeit das Recht über Ihre personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten und diese zu widerrufen.
Weitere Informationen zur Sendinblue Datenschutzrichtlinie erhalten Sie im folgenden Link: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

5. Online-Meetings

Wir nutzen das Tool „Zoom“, um Online-Meetings, Videokonferenzen und/oder Webinare durchzuführen (nachfolgend: „Online-Meetings“). „Zoom“ ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung von „Online-Meetings“ steht, ist die inVENTer GmbH.
Hinweis: Sobald Sie die Internetseite von „Zoom“ aufrufen, ist der Anbieter von „Zoom“ für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ein Aufruf der Internetseite ist für die Nutzung von „Zoom“ jedoch nur erforderlich, um sich die Software für die Nutzung von „Zoom“ herunterzuladen.*
Sie können „Zoom“ auch nutzen, wenn Sie die jeweilige Meeting-ID und ggf. weitere Zugangsdaten zum Meeting direkt in der „Zoom“-App eingeben.
Wenn Sie die „Zoom“-App nicht nutzen wollen oder können, dann sind die Basisfunktionen auch über eine Browser-Version nutzbar, die Sie ebenfalls auf der Website von „Zoom“ finden.

Welche Daten werden verarbeitet?

Bei der Nutzung von „Zoom“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machen.
Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

Angaben zum Benutzer:

Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Unternehmen, PLZ, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional), Abteilung (optional)

Meeting-Metadaten:

Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen

Bei Aufzeichnungen (optional):

MP4-Datei aller Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen, M4A-Datei aller Audioaufnahmen, Textdatei des Online-Meeting-Chats

Bei Einwahl mit dem Telefon:

Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z. B. die IP-Adresse des Gerätes gespeichert werden.

Text-, Audio- und Videodaten:

Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem „Online-Meeting“ die Chat-, Fragen- oder Umfragenfunktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im „Online-Meeting“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die „Zoom“-Applikationen abschalten bzw. stummstellen.

Um an einem „Online-Meeting“ teilzunehmen bzw. den „Meeting-Raum“ zu betreten, müssen Sie zumindest Angaben zu Ihrem Namen machen.

Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden „Zoom“, um „Online-Meetings“ durchzuführen. Wenn wir „Online-Meetings“ aufzeichnen wollen, werden wir Ihnen das im Vorwege transparent mitteilen und –soweit erforderlich- um eine Zustimmung bitten. Die Tatsache der Aufzeichnung wird Ihnen zudem in der „Zoom“-App angezeigt.
Wenn es für die Zwecke der Protokollierung von Ergebnissen eines Online-Meetings erforderlich ist, werden wir die Chatinhalte protokollieren. Das wird jedoch in der Regel nicht der Fall sein.
Im Falle von Webinaren können wir für Zwecke der Aufzeichnung und Nachbereitung von Webinaren auch die gestellten Fragen von Webinar-Teilnehmenden verarbeiten.
Wenn Sie bei „Zoom“ als Benutzer registriert sind, dann können Berichte über „Online-Meetings“ (Meeting-Metadaten, Daten zur Telefoneinwahl, Fragen und Antworten in Webinaren, Umfragefunktion in Webinaren) bis zu einem Monat bei „Zoom“ gespeichert werden.
Eine automatisierte Entscheidungsfindung i.S.d. Art. 22 DSGVO kommt nicht zum Einsatz.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Soweit personenbezogene Daten von Beschäftigten der inVENTer GmbH verarbeitet werden, ist § 26 BDSG die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Sollten im Zusammenhang mit der Nutzung von „Zoom“ personenbezogene Daten nicht für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses erforderlich, gleichwohl aber elementarer Bestandteil bei der Nutzung von „Zoom“ sein, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Unser Interesse besteht in diesen Fällen an der effektiven Durchführung von „Online-Meetings“.
Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Durchführung von „Online-Meetings“ Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit die Meetings im Rahmen von Vertragsbeziehungen durchgeführt werden.
Sollte keine vertragliche Beziehung bestehen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Auch hier besteht unser Interesse an der effektiven Durchführung von „Online-Meetings“.

Empfänger / Weitergabe der Daten

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an „Online-Meetings“ verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt sind. Beachten Sie bitte, dass Inhalte aus „Online-Meetings“ wie auch bei persönlichen Besprechungstreffen häufig gerade dazu dienen, um Informationen mit Kunden, Interessenten oder Dritten zu kommunizieren und damit zur Weitergabe bestimmt sind.
Weitere Empfänger: Der Anbieter von „Zoom“ erhält notwendigerweise Kenntnis von den o.g. Daten, soweit dies im Rahmen unseres Auftragsverarbeitungsvertrages mit „Zoom“ vorgesehen ist.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

„Zoom“ ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.
Ein angemessenes Datenschutzniveau ist zum einen durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert. Als ergänzende Schutzmaßnahmen haben wir ferner unsere Zoom-Konfiguration so vorgenommen, dass für die Durchführung von „Online-Meetings“ nur Rechenzentren in der EU, dem EWR bzw. sicheren Drittstaaten wie z. B. Kanada oder Japan genutzt werden.

6. inVENTer-Newsletter

Bei der Anmeldung zum inVENTer-Newsletter werden die vom Webseitenbesucher eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes verwendet. Die Nutzer können über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand durch die inVENTer GmbH können Sie jederzeit widerrufen. In den Newslettern finden Sie dazu einen entsprechenden Link. Ebenso kann der Widerruf durch die Newsletter-Abmeldung auf der Webseite erfolgen, oder über die auf der Webseite angegebenen weiteren Kontaktmöglichkeiten. 

7. Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei inVENTer, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkt- oder Dienstleistungsempfehlungen, die Sie interessieren könnten, per E-Mail zukommen zu lassen. Weiterhin nutzen wir diese Daten auch, um Sie auf dem Postweg über für Sie möglicherweise interessante Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. 

8. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 

9. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

10. Kontakt Datenschutzbeauftagter

Bei Fragen zum Datenschutz, Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: dsb(at)inventer.de 

11. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 
Auf unsere Webseite verwenden wir Bildmaterial von steffenwalther-photographics sowie von Fotolia. 

12. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Die inVENTer GmbH betreibt neben der Homepage auch eine eigene Seite auf dem sozialen Netzwerkes Facebook.
Facebook ist eine Plattform, auf der viele Menschen miteinander, wie in einem virtuellen Raum, interagieren sowie Meinungen und Erfahrungen austauschen  können. Sowohl private als auch Unternehmensprofile können über Facebook erstellt und mit einander vernetzt werden. Es ermöglicht dem Benutzer, Fotos, Videos oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen und mit seinen „Freunden“ zu teilen. 
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten über Facebook, kann der Benutzer unter der von Facebook veröffentlichten Datenrichtlinie unter de-de.facebook.com/about/privacy/ nachverfolgen. Weiterhin findet der Benutzer dort Informationen, welche Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre möglich sind. Ebenso gibt es dort die Möglichkeit, eine Übermittlung der Daten an Facebook zu unterdrücken.
Wir weisen Sie daraufhin, dass durch jeden Aufruf einer der Unterseiten dieser Webseite, die durch die inVENTer GmbH betrieben wird und auf welcher ein Facebook-Plig-In integriert wurde, der Internetbrowser auf dem Computer des Benutzers automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst wird, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Übersicht aller Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/ .
Im Rahmen dessen erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Einzelseite unserer Webseite durch den Benutzer besucht wird, solange er gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist. Diese Informationen werden durch das Facebook-Plug-In gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Account des Benutzers zugeordnet. Klickt der Benutzer beispielsweise den auf unserer Seite integrierten Facebook-Button „Gefällt mir“, oder kommentiert einen Beitrag unserer Facebook-Seite, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto des Benutzer zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
Facebook erhält über den Plug-In Informationen, wann und wie lange der Nutzer unsere Internetseite besucht hat, wenn er zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt ist. Dies geschieht unabhängig davon, ob der Nutzer die Facebook-Komponente direkt anklickt oder nicht. 
Der Nutzer kann diese Informationsübermittlung an Facebook verhindern, indem er sich vor dem Besuch unserer Seite von seinem Facebook-Account abmeldet. 

13. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blosen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Die vorliegenden Inhalte des Internetauftrittes “inVENTer” der Firma inVENTer GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen von Inhalten, Bildern, Grafiken sowie Ausschnitte ohne die schriftliche Einwilligung von inVENTer GmbH ist ein Verstoß gegen das Copyright und ist somit strafbar. 

14. Externe Verweise (Links)

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Für dort enthaltene Informationen („fremde Inhalte“), zu denen mittels Hyperlink lediglich der Zugang zur Nutzung vermittelt wird, haftet die inVENTer GmbH nur, wenn sie von den Inhalten genaue Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die inVENTer GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten keine illegalen Inhalte enthalten haben.

Die inVENTer GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der verlinkten Seiten. Sie distanziert sich daher hiermit ausdrücklich von allen inhaltlichen Änderungen, die nach der Linkssetzung auf den verlinkten Seiten vorgenommen werden.  

15. Datenspeicherung, -verarbeitung und -nutzung bei Bewerbungsverfahren

Mit Ihrer Bewerbung vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Es ist für uns sehr wichtig und selbstverständlich, personenbezogene Daten und Informationen unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und verantwortungsvoll zu behandeln. Alle persönlichen Daten aus Ihrer Bewerbung und allen Anlagen, die Sie auf diesem Portal angeben, werden von der inVENTer GmbH als verantwortliche Stelle und deren verbundenen Unternehmen (Volution Unternehmensgruppe) ausschließlich dazu verwendet, um Ihre Bewerbung für die Stelle, auf die Sie sich beworben haben, zu prüfen, zu beurteilen und mit Ihnen in diesem Zusammenhang persönlich Kontakt aufzunehmen. 
Sollten Sie zustimmen, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auch für andere Vakanzen berücksichtigt werden dürfen,  umfasst Ihre Einwilligung zudem, dass Ihre Daten verwendet werden damit Mitarbeiter der Personalabteilung der inVENTer GmbH Sie über neue Stellenausschreibungen informieren und zur Bewerbung auf diese Stellen einladen. 
Im Falle einer Initiativbewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für die Besetzung anderer offener Stellen der inVENTer GmbH genutzt werden. Dabei wird sichergestellt, dass ausschließlich autorisierte Personen, die mit der Besetzung dieser freien Stellen befasst sind, Zugriff auf Ihre Daten haben und im Rahmen der Bewerbungsverfahren Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.
Ihre Daten werden gemäß Bundesdatenschutzgesetz absolut vertraulich behandelt. Im Rahmen einer Bewerbung auf eine bestimmte Stelle haben ausschließlich Personen, die mit der Besetzung dieser Stelle befasst sind Zugriff auf die von Ihnen bekannt gegebenen Daten. Autorisierte Personen sind insbesondere die zuständigen Mitarbeiter der Personalabteilung sowie die Vorgesetzten bzw. Entscheidungsträger der jeweiligen Fachbereiche.
Für das Rekrutingmanagement arbeit inVENTer GmbH mit einem speziell für die Unternehmenszwecke entwickeltem Bewerbertool. Die inVENTer GmbH verpflichtet sich alle gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten und angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff zu treffen. Ihre Daten werden automatisiert und verschlüsselt über das Bewerberformular an unser Bewerbungstool übermittelt. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Ihre Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen. Bei Bewerbungen per Email erfolgt die Datenspeicherung in unserem Bewerbertool über manuelle Eingabe durch autorisierte Personen. 
Sie können Ihre Bewerbung bzw. Initiativbewerbung zu jeder Zeit per Email zurückziehen oder Ihr Einverständnis hinsichtlich einer Kontaktaufnahme für weitere Stellen 
widerrufen (personal@inventer.de). 
Im Fall, dass Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben, jedoch eine Absage erhalten oder Ihre Bewerbung von Ihnen zurückgezogen wurde, werden Ihre Daten spätestens 6 Monaten nach Ablauf des entsprechenden Bewerbungsverfahrens gelöscht. Es erfolgt keine separate Mitteilung über die Löschung der Daten. 
Im Falle Ihrer Einstellung werden wir Ihre Daten vom Bewerberportal in das jeweilige Personalverwaltungssystem übernehmen und als Mitarbeiterdaten speichern und verarbeiten.
Wir behalten uns vor die Datenschutzerklärung zu ändern und werden Sie darüber informieren. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.  

16. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Verantwortliche Stelle

inVENTer GmbH
Ortsstraße 4a
07751 Löberschütz
Deutschland

Telefon: 036427 211 0
Fax: 036427 211 113
E-Mail: info(at)inventer.de

Ihre Cookie Einstellungen

Ihr Cookie Auswahl Verlauf

DatumVersionEinwilligungen