Vertrauen Sie dem inVENTer-Prinzip

Das Original seit 1999

inVENTer setzt in der Herstellung dezentraler Lüftungssysteme auf seit Jahren bewährte Partner und Lieferanten, die unseren Qualitätsanforderungen und regelmäßigen Prüfungen Stand halten und gemeinsam mit uns neue Entwicklungen gehen. 

  • Innovation
    inVENTer-Prinzip, Innovation
    Innovation

    Die akustisch kaum wahrnehmbaren inVENTer-Lüftungssysteme sorgen im ansprechenden Design für einen Luftaustausch zur Vorbeugung von Schimmel und bakteriellen Ansammlungen in der Luft. 17 Jahre Produktforschung, eine effiziente Technologie und eine einfache Montage bringen unsere innovativen Lüftungssysteme mit einer Wärmerückgewinnung von bis zu 91% in Ihre vier Wände.

    Leise Akustik
    inVENTer-Prinzip, leise Akustik
    Leise Akustik

    Dank hocheffizienter Reversierventilatoren findet eine akustisch kaum wahrnehmbare Luftzirkulation statt. Die Innenblenden unserer dezentralen Lüftungssysteme können um weitere schalldämmende Komponenten erweitert werden. Mittels moderner Steuerungstechnik sind auch Pausenintervalle möglich, z. B. für Schlafräume.

    Hohe Schalldämmung
    inVENTer-Prinzip, hohe Schalldämmung
    Hohe Schalldämmung

    Frischluftversorgung mit inVENTer-Lüftungsanlagen schützt sie vor Außenlärm. Ihr Wohnbereich wird kontrolliert belüftet und Fenster können geschlossen bleiben. Alle inVENTer-Innenblenden sind bei Bedarf verschließbar. Auch für erhöhte Schalldämmanforderungen, z. B. Bahnschienen, Straßen oder Einflugschneisen, stehen Systeme und Zubehör zur Verfügung.

    Geniale Optik
    inVENTer-Prinzip, geniale Optik
    Geniale Optik

    Bestimmen Sie selbst die Form, Farbe und das Design Ihrer inVENTer-Lüftungsgeräte. Im Innenbereich haben sie die Wahl zwischen verschiedenen Innenblenden. Vom kompakten eckigen Flachdesign bis zur praktischen Drehblende. Für den Außenbereich bietet inVENTer Wetterschutzhauben in unterschiedlichen RAL-Farben an. 

    Hoher Hygienefaktor
    Mit inVENTer zum hohen Hygienefaktor
    Hoher Hygienefaktor

    Das Wachstum gesundheitsbeeinträchtigender Bakterien und Pilze wird durch verbrauchte Luft besonders begünstigt. inVENTer-Lüftungssysteme wirken dem nicht nur mit Frischluft vor, sie filtern auch Staub und Pollen heraus. Der Reversierbetrieb und der Verzicht auf ein Luftkanalsystem verhindern zudem organische Verunreinigungen in den Systemen.

  • inVENTer – Qualität made in Germany seit 1999
    inVENTer - Qualität made in Germany
    inVENTer – Qualität made in Germany seit 1999

    Seit 1999 hat sich inVENTer zu einem der führenden Anbieter für dezentrale Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung entwickelt. Klare Qualitätsrichtlinien und ständige Produktinnovationen fließen in unser Qualitätsversprechen mit ein.

    Modernste Technologie
    Modernste Technologie bei inVENTer
    Modernste Technologie

    Bis zu 91% Energie gewinnen die regenerativen Keramikwärmespeicher aus der Raumluft zurück, wodurch sich nachweislich Heizkosten senken lassen. Seit 1999 forscht und entwickelt inVENTer hochinnovative Lüftungssysteme mit höherer Wärmerückgewinnung und Reversierlüftern mit höchstem Maße an Energieeffizienz.

    Förderprogramme für Lüftungssysteme
    inVENTer förderfähig
    Förderprogramme für Lüftungssysteme

    Förderungen und Zuschüsse unterstützen Verbraucher bei der Umsetzung ihres Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte eine Werksvertretung in Ihrer Nähe. Alternativ kümmern wir uns gerne via Mail um Ihr Anliegen.
    Hier erfahren Sie mehr über die KfW-Programme.

    16 Jahre Erfahrungen
    inVENTer - Erfahrungswerte
    16 Jahre Erfahrungen

    Moderne und individuelle Lüftungslösungen für jeden Einsatz sind seit 1999 tausendfach in die deutsche Produktion gegangen. Kunden vertrauen auf die zuverlässige Qualität und lange Lebensdauer der Lüftungsanlagen, die bei inVENTer im thüringischen Löberschütz hergestellt werden. 

    Hausinterne Forschung
    inVENTer - Forschung
    Hausinterne Forschung

    Unsere Experten sitzen direkt in einer internen Fachabteilung und erarbeiten – basierend auf Kundenfeedbacks und Forschungsergebnissen – neue Lösungsansätze für dezentrale Lüftungsanlagen, um alle Anforderungen einer komfortablen Wohnraumlüftung zu meistern. Der Keramik-Wärmespeicher oder die „Clust-Air“-Multi-Zonensteuerung sind nur zwei Beispiele von marktprägenden Errungenschaften der inVENTer Techniker.

  • Vom Erstgespräch bis zur Planung
    inVENTer - kostenlose Planung und Beratung
    Vom Erstgespräch bis zur Planung

    inVENTer begleitet Sie bei allen Fragen und Vorbereitungen sowie Umsetzung Ihres Lüftungskonzepts. Dabei steht Ihnen unsere zentrale Serviceabteilung ebenso zur Verfügung wie eine kompetente Werksvertretung in Ihrer Nähe. Von Laibungsvarianten über Dachschrägen bis hin zum Souterrainbereich bieten wir für jede Herausforderung die passende Beratung und Lösung. 

    Geringer Energieverbrauch
    inVENTer - Geringe Betriebskosten
    Geringer Energieverbrauch

    inVENTer Lüftungssysteme erreichen eine Wärmerückgewinnung von bis zu 91% und senken damit nachweislich Heiz- und Betriebskosten. Gleichzeitig verbrauchen die modernen Reversierventilatoren nur 1-3 Watt. Eine permanente Frischluftzufuhr bleibt dadurch kostengünstig – ohne Energieverluste durch Fensterlüftung.  

    Ihr persönlicher Ansprechpartner
    inVENTer-Service
    Ihr persönlicher Ansprechpartner

    inVENTer legt großen Wert auf eine langfristige Kundenbetreuung und begleitet Sie auch nach dem Kauf in allen Fragen und Anliegen rund um Ihre Lüftungssysteme. Die zentrale Serviceabteilung sowie eine inVENTer Werksvertretung in Ihrer Nähe stehen Ihnen jederzeit betreuend zur Seite. 

    Flexible Lösungsansätze
    inVENTer-Flexibilität
    Flexible Lösungsansätze

    Ob Neubau, Sanierung oder Einzelraumlüftung: dezentrale Lüftungssysteme von inVENTer passen sich allen Anforderungen in Funktionalität und Design an. Wir als führender Systemanbieter liefern Lüftungslösungen für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen. 

  • Lüftungssysteme für jeden Bedarf
    inVENTer-Prinzip, vielfältige Montage
    Lüftungssysteme für jeden Bedarf

    inVENTer-Lüftungssysteme begleiten Sie bei jedem Vorhaben – ganz gleich, ob ein  Neubau, eine Sanierung oder Modernisierung bevorsteht: Unsere Lüftungssysteme entsprechen den Anforderungen des Gesetzgebers an den erforderlichen Mindestluftwechsel nach § 6 Abs. 2 EnEV 2014.

    Wartung und Reinigung
    Einfache Reinigung und Wartung der inVENTer-Lüftungssysteme
    Wartung und Reinigung

    inVENTer-Produkte zeichnen sich durch eine einfache Bauweise aus – die Reinigung und Wartung erfordert keine Fachkenntnisse und ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Alle Komponenten sind einfach zu erreichen. Die Staubfilter der Anlagen sind wiederverwendbar.

    Einfache Bedienung
    inVENTer-Prinzip, einfache Bedienung
    Einfache Bedienung

    inVENTer-Lüftungsregler können intuitiv und mittels Schaltstufen individuell auf Ihren gewünschten Luftstrom eingestellt werden. Für eine besonders einfache Handhabung empfiehlt sich die Ansteuerung per Drehregler.

    Geringer Installationsaufwand
    inVENTer-Prinzip, minimaler Aufwand
    Geringer Installationsaufwand

    Sie benötigen weder zusätzliche Kanäle, noch Rohrleitungen. inVENTer-Produkte werden mit einer Wandbohrung direkt in die Außenwände integriert. Auch abschnittsweise Sanierungsvorhaben lassen sich mit inVENTer-Lüftungssystemen einfach realisieren.

Das inVENTer-Funktionsprinzip

Wie funktioniert die Wärmerückgewinnung bei einer dezentralen Lüftungsanlage?


Energiesparen ist heutzutage ein großes Thema in der Gesellschaft. Nicht nur aufgrund der Kostenminimierung, sondern ebenso zur Schonung unsere Umwelt und deren Ressourcen. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf haben wir von inVENTer dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung entwickelt. Diese bringen einerseits frische, saubere Luft in Ihre Wohnräume und speichern andererseits die vorhandene Wärme optimal.


Das Funktionsprinzip ist denkbar einfach. Während zwei Lüftungsanlagen paarweise im Einsatz sind, wird über eines der Geräte die verbrauchte warme Raumluft abgeführt und zeitgleich durch das andere frische Luft zugeführt. Alle 70 Sekunden wechseln die Lüfter ihre Drehrichtung. Im Herzen des Lüftungssystems befindet sich ein Keramikwärmespeicher, der die Wärme der Raumluft aufnimmt, speichert und nach dem Wechsel der Drehrichtung an die Zuluft abgibt. Die Wärme wird somit zu einem Großteil (bis zu 91% Wärmerückgewinnung) zurückgeführt und Sie sparen dabei Heizenergie. 

Das inVENTer-Funktionsprinzip, dezentrale Lüftung im Reversierbetrieb

Was zufriedene Kunden über uns sagen

Für uns war es wichtig, dass wir uns in unserem neuen Haus um das Lüften keine Gedanken mehr machen müssen. Wir haben jetzt Wohlfühlklima pur.

Familie Schirmer

Wir haben uns für das flexible dezentrale Lüftungssystem von inVENTer entschieden. 
Die Lüftungsgeräte verschwinden größtenteils in den Wänden.
Deshalb war es relativ einfach, dem Denkmalschutz nachzukommen.

Thomas Haberkern, Bauamtsleiter der Stadt Schleiz

Durch die Haussanierung haben wir praktisch ein Energiesparhaus. In derartigen Gebäuden sind Lüfter ja heutzutage unerlässlich. Meine inVENTer-Lüfter sind immer noch in Betrieb, und das nach mehr als 10 Jahren.

Familie Schrade

Entdecken Sie die Multi-Zonen Steuerung

Entdecken Sie die Multi-Zonen Steuerung

So funktioniert das geniale LüftenErfahren Sie mehr über die inVENTer Lüftungssteuerung

weiterlesen

×