inVENTer inside: Handelsvertretung Frank Raida im Gespräch

„Ich verkaufe Nutzen – und zwar frische Luft!“ So lautet das Credo von Frank Raida. Mit seiner Firma Raida Haustechnik mit Sitz im bayerischen Bidingen im Allgäu vertreibt er als Handelsvertretung für Südbayern die dezentralen Lüftungsanlagen von inVENTer. „Wir haben es geschafft, inVENTer zur Marke zu machen“, erklärt Frank Raida. „Wenn die Leute Lüftung sagen, möchten wir inVENTer hören. Unsere Werksvertretung und inVENTer sind vielen Handwerkern aus den Bereichen Sanitär und Elektro sowie bei vielen Baufirmen und Bauträgern im Vertriebsgebiet sehr gut bekannt.“

Dezentrale Lüftung für Südbayern

Sein Vertriebsgebiet reicht im Süden Bayerns von Oberstaufen und Garmisch-Partenkirchen über München bis Oettingen und Ingolstadt im Norden. Wenn Frank Raida unterwegs ist, betrachtet er jeden Kunden als „gleich wichtig“ – egal ob es um nur einen Lüfter für eine ältere Dame in einem Einfamilienhaus in Oettingen oder um einen Großauftrag im Neubausegment für den langjährigen Kunden KLAUS Wohnbau GmbH in Augsburg geht, wo auch große Objekte mit dezentralen Lüftern von inVENTer ausgerüstet werden.


Erfolgreicher Quereinsteiger

Der gebürtige Dresdner arbeitete viele Jahre im Allgäu in seinem gelernten Beruf als Maler und war später auch als Bauleiter tätig. Mit 43 Jahren wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit als freier Handelsvertreter, wo er kurze Zeit später auf Empfehlung eines Bekannten mit den Produkten von inVENTer in Kontakt kam. Seit 2005 ist Frank Raida für inVENTer als Werksvertreter tätig. Und das mit Erfolg: Als Einzelkämpfer gestartet, beschäftigt er heute sieben weitere Mitarbeiter und sieht seinen Erfolg als Teamleistung. Sein Team kümmert sich um die Abwicklung von Anfragen, das Erstellen von Planungen und Angeboten sowie die Auftragsbearbeitung bis hin zu Reklamationen. So kann sich Frank Raida nach eigener Aussage auf seine Lieblingsbeschäftigung konzentrieren: Er sucht den Kontakt zum KundenDabei hat er seine Zielsetzung mit eigenen Worten formuliert: „Mein Bestreben ist es immer, ‚die kleinste Nummer‘ beim Kunden zu sein – die Nummer eins! Zufriedene Kunden sind das Wichtigste für mich. Und um das zu erreichen, kann ich mich auf mein Team und auf inVENTer stets verlassen. Denn alle angeforderten Komponenten werden in der Regel sehr schnell geliefert. Oder einfach gesagt: Egal, was der Kunde bei inVENTer bestellt, die Ware ist einfach da.“

Ergänzend zu seiner Vertriebstätigkeit hält die Handelsvertreung Frank Raida Fachvorträge auf Messen zum Thema „Richtig lüften“, und das möglichst produktneutral. „Ich möchte bei meinen Zuhörern das Bewusstsein für die Vorteile einer kontrollierten Wohnraumlüftung schaffen“, so Frank Raida. „Dabei steht stets die Energieeffizienz im Vordergrund, Themen wie Luftqualität oder auch Schimmelvermeidung sind dabei weitere positive Aspekte, auf die ich in meinen Vorträgen eingehe. Gleichzeitig kann ich mit so manchem Vorurteil aufräumen, denn immer noch glauben viele Menschen, dass in einem Haus mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung die Fenster nicht geöffnet werden dürfen. Aber sie dürfen! Der Unterschied besteht darin, dass man die Fenster jetzt öffnet, wenn man möchte, und nicht, weil man muss!“ 

In diesem Jahr ist der Neubau eines Showrooms geplant, in dem selbstverständlich Lüfter von inVENTer für den nötigen Luftaustausch sorgen werden. In Verbindung mit weiteren Komponenten wird hier ein Energieeffizienzhaus KfW 40+ realisiert, in dem sich Interessenten und Kunden ab Spätherbst 2018 über alle verwendeten Haustechnikprodukte unverbindlich informieren können.

Möchten Sie eine kostenfreie Beratung von Frank Raida zum Thema kontrollierte Wohnraumlüftung? Kontaktieren Sie unsere Handelsvertretung aus Südbayern:

Werksvertretung Frank Raida
Geislatsrieder Straße 1
87651 Bidingen
Tel.: 08348 978 900
Mail: info@haustechnik-raida.de


Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook, Google+ und YouTube. Gemeinsam machen wir Lüften genial einfach. 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

×